Hallo, schön das Du hier bist !

... die Wirklichkeit hinter dem Schein erkennen?

Nicht selten führt die durch das Hinterfragen gewonnene Erkenntnis zu einer Krise. In diesem Moment stehen wir vor den Scherben dessen, was wir bisher als gültig annahmen. Doch beinhaltet eine Krise immer etwas positives. Nur in dem wir sie durcheben können wir in die Lösung übergehen. Das Wort Krise steht in der Bedeutung für Entscheidung oder Wendepunkt und eine Krise sollte auch der Wendepunkt in einer Situation sein. Daher ist Sie einen wichtige Phase in jedem Entwicklungsprozess. Gern gehe Ich ein Stück des Weges mit Dir.


Bei anhaltenden Stress­zuständen ist es wichtig, die Ursachen voll­umfäng­lich zu be­trachten. Neben beruflichen und privaten Ver­pflichtungen können auch post­traumatische Be­las­tungs­­stö­rungen infolge von trau­­ma­tischen Erleb­nissen zu intensiven Stress­episoden führen. Es bestätigt sich mir immer wieder, wenn man erst an Lebensqualität...

Trauer und Ängste an sich sind keine Krankheit, sondern ein natürlicher Vorgang. Verluste können aber erst dann überwunden werden, wenn dieser Trauerprozess bis zum Ende durchlaufen wurde. Ungelebte Trauer kann zu psychischen Erkrankungen wie Depressionen, Neurosen oder psychosomatischen Beschwerden führen. Trauer kann außerdem sehr lange anhalten...

Schmerzen werden nicht weniger oder leichter nur weil man sie schon lange hat , man lernt aber mit ihnen zu Leben. Vielleicht geht es dir jetzt gerade wie mir einst bei diesem Satz: Du musst damit leben lernen .... Jahrelang habe ich mich gegen diesen Gedanken gewährt, ich erinnere mich an meinen letzten hysterischen Anfall in einer Ordination...

Der Unterschied zwischen Mediation und dem autogenen Training:In der Meditation hat man typischerweise den Rücken gerade, lehnt sich nicht an. Man kann kreuzbeinig sitzen, kniend oder auf einem Stuhl. Im Autogenen Training liegt die Betonung auf Entspannung.

Die Körperkerzentherapie ist eine alte indianische Methode, um körperliche Schmerzen und energetische Blockaden durch die Kraft des Feuers umzuwandeln und zu lösen.

Unsere Chakren sind genauso wenig sichtbar wie etwa unsere Gefühle oder Gedanken. Doch stehen sie in enger Verbindung mit unserer körperlichen, seelischen und geistigen Erfahrung und Wahrnehmung. Ihre Bedeutung für unsere Lebensenergie basiert auf dem jahrtausendealten Wissen fernöstlicher Lehren und Kulturen.