Wie geht es Dir mit diesem Satz: Du musst mit Deiner Krankheit leben lernen?

01.06.2021

Schmerzen werden nicht weniger oder leichter nur weil man sie schon lange hat , man lernt aber mit ihnen zu Leben. Vielleicht geht es dir jetzt gerade wie mir einst bei diesem Satz: Du musst damit leben lernen .... Jahrelang habe ich mich gegen diesen Gedanken gewährt, ich erinnere mich an meinen letzten hysterischen Anfall in einer Ordination schluchzend und hoffnungslos verzweifelt , unverstanden und allein gelassen beendete ich das Arztgespräch frühzeitig, denn wer will schon ständig hören mit Schmerzen leben lernen zu müssen, abgesehen davon das der oder die leicht reden hatten, Sie müssen sich ja auch nicht überlegen wie sie in den ersten Stock zur Waschmaschine kommen . Sie wissen auch nicht wie es ist wenn man sich dreimal überlegt ob gewisse Dinge jetzt gerade wirklich nötig sind sei es eine Tasse Kaffee oder der Weg auf die Toilette. Sie wissen auch nicht wie es ist wenn man beim Einkaufen in der langen Schlange vor der Kassa steht und kaum mehr aufrecht stehen kann, wie es ist einen Stuhl vor dem Herd stehen zu haben um Essen zu kochen. Wie oft hatte ich denk Gedanken jetzt bitte jetzt einfach umfallen. Unsere Ausflüge in den Zoo waren auch immer sehr ausgiebig da jede Bank auf mich wartete. Täglich der Kampf gegen die Schmerzen und ich hab mir eingebildet ich müsste stärker sein, jeden Tag gegen die Schmerzen ankämpfen, was ich in meiner Verzweiflung Selbstgespräche geführt habe, ich war davon überzeugt das ich die Schmerzen nicht über mein Leben bestimmen lassen werde.... Aus meiner heutigen Sicht befand ich mich in einem ständigen Kampf zwischen dem Schmerz, dem Zorn, der Traurigkeit ,den Druck zu funktionieren, meinen Alltag zu meistern, der Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit. Mit dem Tag wo ich begann MIT und nicht gegen meinen Körper zu arbeiten habe ich wieder ein großes Stück an Lebensqualität zurück bekommen. 

Ich habe verinnerlicht das meine Mission Leben und nicht überleben ist. Und dazu möchte ich auch dir verhelfen wenn du bereit dazu bist.

Heute sehe ich so viele Dinge aus einem anderen Blickwinkel, mir wurde der Weg zur Natur und deren Kräfte geebnet, mir wurde bewusst das eine Symptombehandlung allein selten bis kaum Zielführend ist es geht um die ganzheitliche Gesundheit. Als Ziel gilt es, die körperliche, mentale und emotionale Gesundheit zu erhalten, Selbstheilungskräfte anzuregen und Wohlbefinden zu erzeugen, wenn du so weit bist, bin Ich für Dich da.  .